3. Juni 2013

Heute gehts los mit dem SommerMama sew along

Da mir der Sommermädchen sew along bei Anja
schon so viel Spass gemacht hat ,mach gerne beim
SommerMama sew along bei Annamiarl mit!
*
Da mach ich mit !
*
Es geht los mit der IDEENSAMMLUNG:
Ich mache mit - Welcher Schnitt? Welcher Stoff? Welcher Anlass? Hat jemand den Schnitt schon einmal genäht und kennt Tipps und Tricks? Was muss ich noch besorgen oder habe ich vielleicht sogar schon alles zuhause? Vielleicht habt ihr auch noch Schnittmustertipps für die Anderen? 
*
Nachdem ich die tollen Loreladies bei Daxi gesehen hatte ,hab ich gedacht,jetzt brauch ich das Kleid auch!
Denn das Schnittmuster schlummert schon länger auf meinem Rechner !
*
LoreLADY - Trägerkleid, Kreativ-Ebook 

* 
Eine habe ich zum Testen schon aus Hamburger Liebe Stoffen genäht ,zeig ich am Donnerstag
bei RUMS !
Jetzt fehlt mir allerdings noch ein "schlichtes" Modell !
Die nächste Lorelady werde ich aus leichtem Jeansstoff nähen und vielleicht ein bisschen betüddeln!
Also zum Schnitt kann ich schon mal sagen ,dass er groß ausfällt und man auf jeden
Fall VORHER messen sollte (mach ich nicht immer,flöt) 
Normalerweise passt mir M ganz gut ,aber bei dem Schnitt ist S im unteren Brustumfang
sogar noch etwas weit ! Allerdings würde mir das S -Körbchen nicht passen :o)
Somit hab ich das Oberteil in M ( hinterher  zwar auch noch etwas abgenäht) und den Rest in S zugeschnitten!  Danke Daxi nochmal für den Tip. Ansonsten näht sie sich ganz gut ! 
*
Da ich für den Sommer,der bestimmt noch kommt, ein,zwei neue Kleidchen brauche und mir
Lorelady gut passt ,gehe ich auf Nummer sicher und mache einfach noch eine ;o))
*
Welche Ideen und Tips die anderen Sommermamas haben findet Ihr
HIER .
*
Ich wünsch Euch einen schönen Wochenstart

Kerstin

Kommentare:

  1. Hach, ich bin gespannt, was es wird. Hätte ich so 10 kg weniger, tät ich soooo gern mitmachen. Vllt. funzt das ja im nächsten Jahr.
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  2. Auf Lorelady wird es bei mir wohl auch hinauslaufen. Danke für den Hinweis auf das Sew-Along- ohne dich hätte ich es wahrscheinlich gar nicht mitgeschnitten. LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  3. ich bin schon neugierig, auf DO auch :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Lorelady ist eine tolle Wahl, vielen Dank nochmal für den Tipp mit dem nachmessen; mache ich auch nicht so gerne ;)... mal schauen, ob es die Lorelady wird. Wieviel Stoff braucht man denn für eine in M?

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Vorher messen ist doch was für Looser ;-) da lebe ich auch oft auf Risiko! Bin gespannt!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Die tollen Loreladys bei Daxi hab ich auch gesehen und waren eine wirklich gute Entscheidungshilfe! :)
    ich bin schon gespannt wie deine wird. Ich werde mich die Woche mal ans Probekleid geben....
    Lg, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  7. Der Schnitt gefällt mir persönlich nur in kurzer Variante. Aber ich bin gespannt was du draus machst.

    LG Jadie

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin schon sehr gespannt auf Deine beiden Ladies! ;) Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  9. Lorelady steht ja hoch im Kurs. Eine schlichte leichte Jeansversion sieht bestimmt toll aus. LG

    AntwortenLöschen
  10. Jeans... Cool. Kann ich mir gut vorstellen... Ich bin aufs Getüddel gespannt...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Jeans geht immer und er Lorelai schnitt sieht sehr vielversprechend aus! Da wird man sich hier richtig viele ideen holen können, da ja noch ein paar diesen Schnitt ausgesucht haben.
    LG gGaby

    AntwortenLöschen
  12. Oh, dann bin ich erstmal auf Donnerstag gespannt und aus Jeans kann ich es mir auch total gut vorstellen. Danke schon mal für deine Tips. Ich messe auch selten, aber das rächt sich gerade bei Kleidchen oft.

    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  13. das scheint DAS Kleid dieses Sew Alongs zu werden :-)
    Ich bin auch sehr gespannt auf deine Varianten. Ich habe letztes Jahr eine genäht die mir dann leider auch zu groß war. Es war aber schon die kleinste Größe. v.a. war mir auch irgendwie viel zu viel Stoff rundrum und ich habe beim Zuschneiden für die nächste auch großzügig reduziert (aber immer noch nicht genäht)
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  14. Noch ne Lorelady - ich bin gespannt auf Deine Stoffauswahl - vielleicht brauche ich den Schnitt dann ja auch noch ;-) LG

    AntwortenLöschen

Schön,dass du hier bist :o)